Auswandern nach Südamerika - Krankenkasse in Argentinien

Viele stellen sich die Frage, wie die Situation der Krankenversicherung im Ausland ist. Ist man dann auch ausreichend für alle Möglichkeiten versichert? Da kann ich dich beruhigen.

In Argentinien gibt es eine gewisse Grundversorgung. Zumindest in den Großstädten. Auf dem Land ist natürlich nicht überall ein Krankenhaus vor Ort.

Da muss man dann schon mal eine Stück fahren. Wir selbst haben uns mit einer sehr guten privaten Krankenkasse in Argentinien zusätzlich privat versichert.

Die Pakete kann man sich auch hier je nach Bedürfnis zusammenstellen. Hängt dann auch wie in Deutschland vom Alter und den Vorgeschichten ab. Zu der medizinischen Versorgung in Uruguay kann ich momentan noch nichts berichten.

Ich warte dazu noch auf Rückmeldungen von Leuten die in Uruguay leben. In meinen nächsten Videos werde ich davon berichten.

Ab der 5. Minute zeige ich dir beeindruckende Bilder von unserem Ausflug auf den Cerro Arco, ein Berg bei Mendoza.

Schreibe mir gerne, wenn du Fragen hast oder Anregungen und Ideen für ein weiteres Video.


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Rudolf Grafe

Rudolf Grafe ist Globetrotter und Experte für Online-Marketing und hat Deutschland vor 11 Jahren verlassen. In diesem Blog berichtet er über seine Erfahrung als Auswanderer und gibt Einblick in die Welt eines Digital-Nomaden.

© Rudolf Grafe