Rudolf Grafe - Tools die ich nutze Teil 1

Welche Tools nutze ich aktuell? Im1. Teil stelle ich dir meine "Haupttools" vor mit denen ich jeden Tag arbeite.

In diesem Video stelle ich dir 4 Tools vor, mit denen ich täglich arbeite:

Ohne mein Lieblingstool FunnelCockpit kann ich mir meine tägliche Arbeit nicht mehr vorstellen. Es ist super einfach in der Bedienung, selbst Anfänger finden sich hier sehr schnell zurecht. Viele Dinge laufen bei FunnelCockpit im Hintergrund, man muss keine Programmierung können. Es ist einfach ein All-In-One Komplettprogramm und enthält alle grundlegenden und notwendigen Werkzeuge, um im Internet seine Projekte umzusetzen und dem Kunden näher zu bringen.

Seit ziemlich von Anfang an benutze ich auch Builderall. Auch das ist für Anfänger optimal, einfache Umsetzung. Es ist alles enthalten, was es für ein Online-Business benötigt. Der große Vorteil liegt im Preis.

Coachannel, ein All-In-One Tool von Digistore24. Wir haben gerade erst unseren Mitgliederbereich auf dieses Tool umgestellt, und sind sehr zufrieden damit. Hier sind aber auch viele andere Werkzeuge enthalten, die du für ein Online-Business benötigst. Z.B. kannst du auch Landingpages oder Webseiten damit erstellen.

Ein Tool außer der Reihe ist Trello. Trello ist ein Aufgaben-Verwaltungs-Onlinedienst. Dies benutze ich erst seit Kurzem. Seitdem klappt die Kommunikation in meinem Team viel besser, wir haben alle Aufgaben im Überblick und es wird nichts vergessen. Optimal für die Arbeit im Team.

👉 Bei Fragen, kannst du mich auch direkt kontaktieren: info@rudolfgrafe.com

....................................

👉 LIVE - Training am Sonntag 14 Uhr: Drei Einkommensmöglichkeiten LIVE vorgestellt! Schaue mir einfach über die Schultern. Jetzt hier GRATIS registrieren: https://lebedeinefreiheit.com/l/

.....................................


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Rudolf Grafe

Rudolf Grafe ist Globetrotter und Experte für Online-Marketing und hat Deutschland vor 11 Jahren verlassen. In diesem Blog berichtet er über seine Erfahrung als Auswanderer und gibt Einblick in die Welt eines Digital-Nomaden.

© Rudolf Grafe